Pensionierung – Grazie Guido Riccio!

Nach 49 Dienstjahren, ein Leben im Dienste einer Unternehmung, hat unser «Guido» am 1. November 2020 seinen neuen Lebensabschnitt als Rentner in Angriff genommen.

Am 18. Oktober 1971 trat ein 16-jähriger, schmächtiger Junge in die damalige A. Stöckli Söhne, Metall- und Plastikwarenfabrik, ein. Seine Fähigkeiten kamen am besten in der Speditionsabteilung zum Tragen und so begann eine Geschichte, die nun nach 49 Jahren zu Ende geht. Einige Anekdoten schmücken das berufliche Leben von Guido. Die meisten davon zaubern einem ein Lächeln ins Gesicht. Seine Bereitschaft, sich für die Unternehmung einzusetzen, war immer vorbildlich, so wie sein Einsatz und seine Loyalität.

Seit der Übernahme der STM durch die neuen Eigentümer, hat Guido das Seine zum Erfolg der Unternehmung beigetragen. Der Bezug unserer neuen Lokalitäten im 2010 war sicherlich eine der grossen Herausforderungen und Höhepunkte und verlangten vor allem auch von der Spedition grössten Einsatz und Improvisationstalent, zumal der Umzug bei vollem Produktionsbetrieb stattfand.

Nun startet ein neues Abenteuer: jeden Tag Spaziergänge – vielleicht mit Hund, regelmässige Trainingseinheiten im Fitness-Center und ab und zu ein kleiner Abstecher in seine alte Wirkungsstätte.

Lieber Guido, wir bedanken uns für deine grosse Treue, deinen unermüdlichen Einsatz und die geleisteten Dienste. Wir wünschen dir beste Gesundheit, privates Wohlergehen und viel Spass als «Pensionato». Ciao Guido e grazie di tutto!

Dein STM-Team
Geschäftsleitung und Arbeitskollegen