eigener Werkzeugbau: Steuerung

Werkzeugbau

bezeichnet die Herstellung von meist komplexen und kostenintensiven Werkzeugen oder Vorrichtungen, die für die Blechumformung benötigt werden. Mit Hilfe dieser Werkzeuge ist ab einer gewissen Mindeststückzahl eine kostengünstige und schnelle Teileherstellung gewährleistet. Die Werkzeuge werden hauptsächlich bei der Produktion von dreidimensionalen Zieh- und Formteilen, aber auch von zweidimensionalen Schnittteilen eingesetzt.

eigene Werkzeugherstellung

In unserem Werkzeugbau werden die für eine qualitativ hochstehende, jedoch kostengünstige und schnelle Herstellung von Massenprodukten benötigten Werkzeuge individuell angefertigt.

Unsere ausgebildeten Werkzeugmacher (Polymechaniker) arbeiten mit hochpräzisen, CNC-gesteuerten Werkzeugmaschinen und verfeinern die Ergebnisse bis hin zum optimierten Produkt. Sie unterstützen mit ihrer grossen Erfahrung unser Konstruktionsteam in der Entwicklung und bearbeiten die Werkzeuge bis zur Perfektion nach. So können wir sehr flexibel und schnell auf jeden Kundenwunsch eingehen.

Techniken:

  • Draht- oder Senkerodieren
  • Flachschleifen
  • CNC-Fräsen
  • Drehen

 

Wir haben übrigens in eine neue 2 Achsen Drehmaschine von DMG MORI investiert. Mit ihr können unsere Werkzeugmacher komplexere Werkzeuge viel effizienter herstellen.

 
Datenblatt der Maschine anfordern

Beratung oder Terminvereinbarung

Rufen Sie uns an

für eine unverbindliche Beratung oder eine Terminvereinbarung
Anruf

Schreiben Sie uns

Unsere Spezialisten melden sich so rasch als möglich bei Ihnen.
Mail

Rufen Sie uns an

für eine unverbindliche Beratung oder eine Terminvereinbarung
Anruf

Schreiben Sie uns

Unsere Spezialisten melden sich so rasch als möglich bei Ihnen.
Mail

Unsere Märkte:

%

Ausland

Werkzeugbau: Werkzeug